Exposé: Verkaufen kernsaniertes und modernisiertes historisches Wohn- und Geschäftshaus in der Fußgängerzone der Kreisstadt Burg mit Auffahrt

Lage und Ortsangaben

39288 Burg 
Jerichower Land
Sachsen Anhalt

Diesen Ort auf der Karte anschauen

Das Wohn- und Geschäftsgrundstück befindet sich unmittelbar in der attraktiven Fußgängerzone der Kreisstadt Burg, im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet. Bis zum Bahnhof sind es ca. 15 Lauf-Minuten durch eine Parkanlage, die im Jahre 2018 (Jahr der Landesgartenschau in Burg), neu angelegt und gestaltet wurde. Parkplätze stehen in naher Umgebung zur Verfügung.

Allgemeines

Burg liegt ca. 25 km nordöstlich der Sachsen-Anhaltinischen Landeshauptstadt Magdeburg. Die Bundeshauptstadt Berlin befindet sich ca. 110 km in nordöstlicher Richtung. Wichtige Gewässer in Burg sind der Fluss Ihle und der Elbe-Havel-Kanal. Die Elbe bildet die nordwestliche Stadtgrenze. Burg ist Kreisstadt des Landkreises Jerichower Land mit ca. 23.000 Einwohner und wird auch Roland Stadt bzw. Stadt der Türme genannt. Durch Burg führt die Ferienstraße „Straße der Romanik“ mit der Station Ober- und Unterkirche.

Verkehrsanbindung

Der Bahnhof Burg liegt an der Bahnstrecke Berlin-Magdeburg. Verkehrsachsen sind die Bundesstraßen 1, 246A und die Bundesautobahn A2, sowie der Elbe-Havel-Kanal. Am südlichen Stadtrand ist ein Sonderlandeplatz für Flugzeuge vorhanden.

Grundstück

Das Grundstück mit seiner aufstehenden Bebauung verfügt über eine Größe von ca. 292,00 m², ist eingefriedet, eine Einfahrt zum Grundstück erfolgt über eine angrenzende Nebenstraße. Die Verschlusssicherheit ist durch ein elektr. Rolltorweg gegeben. Der Innenhof ist gepflastert.

Erschließung

Vor dem Grundstück verläuft die voll erschlossene befestigte Fußgängerzone. Anliegend dem Grundstück sind Strom, Wasser, Abwasser, Erdgas, Telekommunikation, Fernsehanschlüsse, wahlweise Kabel- bzw. Satellit und Internetanschlüsse

Bebauung

Das Vordergebäude zur Fußgängerzone (Bj. vor 1900) ist ein historisches zweigeschossiges Fachwerkgebäude mit ausgebauten Dachgeschoss, das im Zeitraum von 1995/1996 kernsaniert und modernisiert wurde. Im Erdgeschoss wurde die vorhandene Gewerbeeinheit durch einen Neubau erweitert. Im Jahre 1999/2000 wurden im Innenbereich des Hauptgebäudes im OG und DG 2 Wohnungseinheiten neu ausgebaut, die über einen neu errichteten separaten Treppenaufgang hofseitig erreichbar sind. Die Gewerbeeinheit im Erdgeschoss besteht aus einem Ladenlokal mit Schaufenster und Eingang zur Fußgängerzone, Büro, Sozialräume, Lagerraum, Sanitäranlagen. Eine Doppelgarage wurde zum gleichen Zeitpunkt errichtet und steht den Mietern zur Verfügung.

Aufteilung der Räume

Übersicht: Die Wohnungen sind vermietet, die Nettokaltmiete beträgt pro Monat 655,00 €, p. a. = 7.860,00 € insgesamt. Die Gewerbeeinheit wird gegenwärtig durch den Eigentümer genutzt und beabsichtigt, diese auch weiterhin zu nutzen. Bei Verkauf erfolgt Abschluss eines Mietvertrages mit einer Nettokaltmiete von 825,50 €/Monat. Eine Doppelgarage auf dem Grundstück, Baujahr 1999/2000 für die Mieter sichern eine Mieteinnahme von 600,00 €/Jahr.

Erdgeschoss: Gewerbeeinheit mit ca. 127 m² Gewerbefläche

Obergeschoss: eine Wohnung mit Flur, Küche, Bad/WC mit Wanne + Dusche + Fenster, Wohn- und Schlafzimmer mit ca. 70,00 m².

Dachgeschoss: eine weitere Wohnung mit Wohnzimmer und integrierter Küche, Bad/WC mit Dusche + Fenster, Essdiele,Schlafzimmer mit insgesamt ca. 45,00 m².

Energieausweis

Ist als Verbrauchsausweis vorhanden. Bj. Haus vor 1900, Bj. Heizung 1999/2000, Energieträger: Erdgas, EV 99,3 kwh/(m²*a) EE: C

Weiteres:

Gesamtmieteinnahmen p.a.

Wohnen = 7.860,00 EURO p.a.
Doppelgarage = 600,00 EURO p.a.
Gewerbeeinheit = 9.906,00 EURO p.a.
Gesamt = 18.366,00 EURO p.a.


Die erhobene Sanierungsumlage/Verbesserungsbeitrag wurde durch den Eigentümer bereits bezahlt.

Auf dem Grundstück befindet sich zusätzlich ein kleines Nebengebäude für Unterstellmöglichkeiten im sanierten Zustand. Die Mieteinnahmen sind moderat und in Zukunft steigerungsfähig.


Wir sind gegenwärtig in der Überarbeitungsphase bei sämtlichen zutreffenden Objekten, um für jedes Objekt einen Energieausweis zu erstellen, der bei Besichtigung vorgelegt und bei Vertragsabschluß übergeben wird. Diese werden in Kürze auch Online zur Verfügung gestellt.


Offerte ist freibleibend. Irrtum, Zwischenverkauf/-vermietung und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kommt durch unsere Vermittlung ein Kauf-/Mietvertrag zustande, so ist die oben genannte Provision zu zahlen. Haftungsausschluss: Alle Angaben haben wir vom Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen.

Das wichtigste auf einen Blick

  • Verkaufspreis: 210.000,00 € + 5% Courtage
  • Grundstücksgröße: 292 m²
  • Gewerbefläche: 127 m²
  • Wohnfläche: 115 m²
  • Baujahr: vor 1900

Hausanschlüsse

  • Strom
  • Erdgas
  • Wasser
  • Abwasser 
  • Heizungsart: Gas
  • Telefon
  • Fernsehen via Satellit/Kabel
  • DSL

Energiepass

  • Typ: Energieausweis
  • Bedarf: 99,3kwh/(m2*a)
  • Effizienzklasse: C
  • Träger: Erdgas

Kontaktinformationen

Marc Eichentopf
Telefon: 03921 983354
Fax: 03921 728880
Mobil: 0151 24133249
Email: dch-immobilien@web.de